Eventtipp: Tollwood Sommerfestival

Tollwood im Olympiapark - ein Festival für die ganze Familie

Das Tollwood Festival findet jährlich ca. 26 Tage im Juni und Juli statt. Bei Tollwood gehören Kulturgenuss, Lebensfreude und das Engagement für eine bessere Welt zusammen. Wir haben uns das für Sie mal genauer angesehen und meinen: Das sollten Sie nicht versäumen!

Das Festival Motto

Mit dem Tollwood wird ein Zeichen für ein friedliches, gerechtes und nachhaltiges Zusammenleben gesetzt. Deshalb ist der Eintritt zum Festival-Gelände auch kostenlos, die Eintrittspreise für die Live-Acts sind moderat angesetzt.

Tollwood möchte verschiedenste Menschen und Kulturen verbinden. Dazu gehört für die Veranstalter auch, dass Menschen mit Behinderung teilnehmen können. Das Gelände mit seinen Ständen, Toiletten, Zugängen, Wegen, Bewegungs- und Begegnungsflächen ist so barrierearm wie möglich gestaltet. Natürlich sind auch rollstuhlgerechte Toiletten vorhanden. Alle Zelte, wie Musik-Arena, Hacker-Pschorr Brettl, Andechser Zelt und Andechser Lounge, Kinderzelt und Marrakesch Zelt sowie die meisten Gastronomie-Stände sind für Rollstuhlnutzer geeignet. Davon profitieren auch Familien, die Kinderwägen dabei haben.

Was wird geboten?

Knapp 200 Aussteller sind auf dem Festival-Gelände versammelt: Stände mit Kunsthandwerk aus nah und fern, meist aus nachhaltiger Produktion, laden zum Stöbern ein. Von handgeschöpftem Papier und Bio-Duftseifen bis zu Outdoor-Bekleidung und Ethno-Schmuck. Da finden sich garantiert passende Mitbringsel für die Lieben daheim.

Die über 60 Gastronomiestände und Bars lassen keine Wünsche offen. Ob deftig-Bayerisch, asiatisch, afrikanisch, vegan, scharf oder süß, ob Eiscreme oder kühle Sommerdrinks, hier können Sie eine kulinarische Weltreise unternehmen.

Familien sollten unbedingt im Kinderzelt vorbeischauen!

Musikalische Live-Acts

In der Musikarena finden täglich Auftritte internationaler und deutscher Künstler statt. Das Line-Up ist jedes mal aufs neue beeindruckend und vielfältig!

Alle Act, Termine & Online Tickets

Nichts wie hin!

Das Festival ist von Montag bis Freitag ab 14.00 Uhr und Samstag/Sonntag ab 11.00 Uhr geöffnet. Um 1.00 Uhr nachts ist dann Schluss, da sperren auch die Gastrostände zu.

Anreisen sollten Sie unbedingt öffentlich oder mit dem Fahrrad. Nehmen Sie die U-Bahn bis zur Station Scheidplatz und von dort den Stadtbus Nr. 144 bis zur Haltestelle Olympiaberg direkt beim Tollwood-Gelände.

Wer nach all dem Trubel etwas Ruhe sucht, kann gleich im wunderschönen und weitläufigen Olympiapark spazieren und unter einem schattigen Baum die Aussicht genießen.

Unser Fazit: Wer im Juli in München ist, sollte sich das Tollwood Festival nicht entgehen lassen!

Mehr Eventtipps in München & Umgebung finden Sie hier

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Besuchen Sie einzigartige Veranstaltungen und machen Ihren Urlaub unvergesslich

Jetzt kommentieren:

Hotel Erb Parsdorf
München/Parsdorf

Folge uns

Copyrights © 2022 Hotel Erb Parsdorf. All Rights reserved.