Erb Gesundheitstipps: Infrarot für die Gesundheit

Fit für den Frühling? Ein Besuch in der Infrarotkabine treibt den Winter aus dem Körper

almdorf_spa_hotel_erb_parsdorf_8

Für viele Gäste des Best Western Plus Hotel Erb ist die Infrarotkabine einfach nur eine Art Sauna. Es ist warm und gemütlich, man schwitzt und entschlackt. Die Infrarotstrahlung kann aber viel, viel mehr und einem regelmäßigen Besuch der Infrarotkabine werden daher wertvolle Impulse für Gesundheit und Fitness nachgesagt.

Infrarotstrahlen dringen bis 2 mm in die Haut ein

Diese besondere Art der Wärme, die durch die Infrarotstrahlen entsteht, sorgt für eine andere Art der Körpererwärmung, als dies die Sauna durch heiße Luft oder heißen Wasserdampf tut. Die Infrarotstrahlen B und C, die in der Infrarotkabine des Best Western Plus Hotel Erb eingesetzt werden, können bis zu 2 mm tief in die Haut eindringen. Diese sanfte und wirkungsvolle Infrarotstrahlung wirkt bei akuten Beschwerden, wie Verspannungen, Muskelschmerzen oder Kopfschmerzen. Aber auch bei chronischen Stoffwechselerkrankungen, wie Rheuma oder Arthritis.

Gesundheitsprävention und Glückshormone

Regelmäßige Aufenthalte in der Infrarotkabine sind auch für gesunde Menschen richtig. Denn sie stärken das Immunsystem, das Herzkreislaufsystem, hilft beim Abbau von Stresshormonen und aktiviert den Stoffwechsel. Und das Beste ist, die Ausschüttung von Glückshormonen (Endorphine) wird durch die Infrarotstrahlung stimuliert. Und je häufiger Sie sich die Zeit für einen Infrarot-Besuch nehmen, desto wirkungsvoller und schneller entfalten sich diese positiven Wirkungen.

Wer sollte die Infrarotkabine besuchen oder meiden und wie geht der Infrarotkabinen-Besuch?

Prinzipiell darf jeder gesunde Mensch die Infrarotkabine benutzen. Es gibt auch keine Altersbegrenzung, also auch Kinder können die Kabine gefahrlos nutzen. Vielleicht prüfen Sie nach 10 bis 15 Minuten wie erhitzt die Stirn sich anfühlt.

Nur Personen mit akuten Entzündungen oder sehr hohem Blutdruck sollten ihren Arzt fragen.

Sie können die Infrarotkanine so oft benutzen, wie Sie möchten. Viele unserer Gäste, vor allem unsere Dauergäste, gehen sich drei oder sogar vier Mal in der Woche für 20 bis 30 Minuten aufwärmen. Endorphine (Glückshormone) kann man eben nie genug haben und gerade im Winter hilft die Infrarotstrahlung bei der wichtigen Vitamin D Produktion. Aber keine Angst, auch der einmalige Besuch sorgt für sofortige körperliche und psychische Entspannung.

Sitzen ist besser als liegen, 2-mal Duschen ist wichtig

Im Gegensatz zur Sauna bleiben Infrarot-Fans eher bequem sitzen. Wichtig ist, dass der Tiefenwärmestrahler einen möglichst großen Teil Ihres Körpers erreicht. Sie sollten auch vor dem Besuch duschen und sich gut abtrocknen. Dann kann Ihre Haut besser schwitzen. Und nach dem Besuch müssen Sie Duschen, um den Schweiß abzuwaschen. Sie verlieren auch in der Infrarotkabine viel Flüssigkeit, sollten also vor und nach dem Besuch ausreichend Wasser oder Tee trinken. Natürlich hilft auch ein gutes alkoholfreies Weizenbier an der Hotelbar.

Almdorf Spa

Almdorf Spa

Das ALMDORF SPA bietet Wellness für Wohlbefinden und Entspannung 

Gut zu wissen – Öffnungszeiten und Preise

Für Hotelgäste ist die Nutzung des Almdorf SPA im Zimmerpreis enthalten.

Öffnungszeiten
Täglich von 16.00 Uhr – 24.00 Uhr

Gäste aus der Region sind herzlich willkommen!

Alle Infos für externe Gäste

Diese Informationen sind auch spannend:

Wellnesspakete

Die Therme Erding entdecken und dem Alltag entfliehen mit unseren Wellnesspaketen
weiterlesen

Jetzt kommentieren:

Hotel Erb Parsdorf
München/Parsdorf

Folge uns

Copyrights © 2022 Hotel Erb Parsdorf. All Rights reserved.