Eventtipp: Auer Dult 2022

Auer Dult – DAS Marktfest in München vom 28. April bis 8. Mai 2022

Münchener Markttreiben mit Tradition

Die Auer Dult ist – speziell im Vergleich zum Münchener Oktoberfest – noch ein Geheimtipp: Beschaulich, gemütlich und traditionell ist dieses Volksfest am Mariahilfplatz – und das bei freiem Eintritt.

Auer Dult – eine alte Tradition

Seit 1905 findet in München dreimal im Jahr die Auer Dult statt: Die Maidult im Frühling, die Jakobidult im Sommer und eben die Kirchweihdult im Herbst.

Doch die Geschichte der Dult ist noch viel älter – sie reicht bis in Spätmittelalter zurück. Der Name „Dult“ oder auch „Tult“ bedeutete ursprünglich Kirchenfest, bei dem zu Ehren eines Heiligen um die Kirche herum Verkaufsstände mit Waren aufgebaut wurden. Das erste Mal wurde eine Dult, die Jakobidult, im Jahre 1310 abgehalten, am heutigen Sankt-Jakobs-Platz.

1796 verlieh Kurfürst Karl Theodor dem Dorf Au das Recht, zweimal jährlich ein solches Fest abzuhalten. Aus dieser Zeit stammt der Name „Auer Dult“. Mit der Eingemeindung der Au im Jahre 1854 kam die Auer Dult nach München. Seit 1905 ist die Auer Dult fix auf dem Mariahilfplatz und wird dreimal im Jahr abgehalten.

Was wird geboten?

Das ist schnell erklärt: Gaudi für die ganze Familie bei Karussell und Autoscooter, Stöbern und Handeln an den Trödel- und Antiquitätenständen, alles für die Küche entdecken, typisch Münchener Souvenirs shoppen und natürlich eine zünftige Brotzeit.

Die Auer Dult gilt als Europas größter Geschirrmarkt. Rund 300 Aussteller bieten an ihren Ständen Glas und Keramik, Wachswaren, Textilien, Leder, Korbwaren, Süßigkeiten und traditionelle Kräuterheilmittel an. Ausserdem können Sie traditionellen Handwerkern wie z.B. Holzbrandmalern, Wollspinnern und Messerschleifern bei ihrer Arbeit zusehen.

Insgesamt können die drei Dulten fast 300.000 Besucher begrüßen, denn auch die Münchener lieben diese Feste. Promis kommen ebenso wie Geringverdiener, Familien mit Kindern ebenso wie Teens und Twens – die Dult ist ein Fest für alle – und Touristen sind herzlich willkommen.

Alle Infos für Ihren Auer Dult Besuch

Anfahrt

Rund um den Mariahilfplatz gibt es kaum Parkmöglichkeiten, deshalb nehmen Sie am besten die öffentlichen Verkehrsmittel:
Straßenbahn 18 vom Karlsplatz, Bus 52 vom Sendlinger Tor oder Bus 62 vom Ostbahnhof und Viktualienmarkt sowie U1/2 (U-Bahn-Stationen Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz)

Termine und Öffnungszeiten der Maidult

Verkaufsstände: 10.00 – 20.00 Uhr
Fahrgeschäfte: 10.30 bis 20.00 Uhr

Unser Fazit: Wer in dieser Woche in München ist, sollte die Auer Dult unbedingt mal besuchen. Hier können Sie mit Münchnern ins Gespräch kommen, antike Schätze entdecken und besondere, originelle Geschenke für Ihre Lieben daheim erstehen.

Die passenden Pakete für einen Kurzurlaub in München:

Familienpakete

Zusammen mit der Familie abschalten und gemeinsam wertvolle Zeit genießen mit unseren Familienpaketen
weiterlesen

Entdeckerpakete

München entdecken und bayerische Gastfreundschaft erleben mit unseren Entdeckerpaketen
weiterlesen

Lesen Sie auch folgende passenden Blogs:

Jetzt kommentieren:

Hotel Erb Parsdorf
München/Parsdorf

Folge uns

Copyrights © 2022 Hotel Erb Parsdorf. All Rights reserved.