Ausflugstipp: Geheimtipps zu Ostern in München

Was Sie zu Ostern in München nicht verpassen sollten

Ostern die ideale Zeit für eine Städtereise. Den Frühling zu Ostern in München zu erleben, hat einen ganz besonderen Reiz: Brauchtum, Kultur und die erwachende Natur bezaubern Einheimische und Gäste gleichermaßen.

Die Erb Tipps für Ostern in München:

Ein Passionskonzert besuchen

Das gehört zu Ostern in München einfach dazu.

Am Karfreitag werden traditionell die Passionen von Johann Sebastian Bach gespielt. Dieses Jahr werden u.a. die Matthäus und die Johannes-Passion aufgeführt. Passionskonzerte gibt es in der Philharmonie, in St. Johannes, in der Emmauskirche oder der Hofkapelle in der Residenz. Besonders stimmungsvoll ist das Orgelkonzert bei Kerzenschein in der Sendlinger Himmelfahrtskirche.

Bummeln am Viktualienmarkt

Denn der Viktualienmarkt ist die erste Adresse, um für die Osterfeiertage einzukaufen.

Hier kaufen die Münchener frischen Fisch, Fleisch, Brot und natürlich Ostereier und Osterschinken. Letzerer eignet sich, luftdicht verpackt, auch bestens als Mitbringsel. Kleine und große Naschkatzen werden im Münchener Schokoladen fündig.  Er befindet sich am südlichen Ende des Marktes, nahe der  Schrannenhalle. Da gibt es handgefertigte Pralinen und österliche Verpackungen.

Picknick im englischen Garten

Natürlich nur bei Schönwetter zu empfehlen!

Stellen Sie sich am Viktualienmarkt ein leckeres Osterpicknick zusammen, das Sie anschließend im englischen Garten genießen. Denn das hat in München Tradition! Sie haben die Qual der Wahl: Ein eher ruhiges Plätzchen an der Isar, mitten im Trubel auf den großen Lagerwiesen, mit spannender Action bei den Wellenreitern, mit schönen Ausblicken auf den Park, oder ganz einfach in einem gemütlichen Biergarten.
Wer es romantischer möchte, mietet ein kleines Boot und genießt das Picknick ganz gemütlich am Wasser. Da gibt es auch keine unverschämten Ameisen, die sich über Ihren  Osterkuchen hermachen wollen.

Besuch des botanischen Garten 

Zu Ostern in München ist der botanische Garten in München Nymphenburg ein Muss für alle, die Pflanzen mögen.

Jetzt im Frühling blüht es überall in den leuchtendsten Farben. Denn auf der über 21 Hektar großen Gartenanlage wachsen ca. 14.000 verschiedene Pflanzenarten. Klar, dass auch Vögel und Insekten den botanischen Garten besuchen. Die Farben und der Duft der Pflanzen, das Summen und Zwitschern ist ein Erlebnis für alle Sinne. Exotischer geht es in den Gewächshäusern zu: Hier gibt es  spektakuläre Orchideen, Palmen und Kakteen zu bewundern. Alle Infos finden Sie hier.

Tolle Aussicht vom Umadum Riesenrad

Das Umadum ist mit einer Gesamthöhe von 78 Metern das größte mobile Riesenrad der Welt.

Die ca. 30-minütige Fahrt bietet sensationelle Ausblicke auf die Stadt: Frauenkirche, Olympiagelände und das Alpenpanorama sind zu bewundern. Das Riesenrad befindet sich in der Atelierstraße 11, in der Nähe des Bahnhofs München Ost.

Weitere Infos

Ausserdem ist es vom Riesenrad nicht weit zum Werksviertel Mitte, einer hippen Mischung aus Event Locations, Gastronomie, Kunst und Kultur.

Entdecken Sie unsere passenden Kurzurlaubsangebote:

Kurzurlaub

Entdecken Sie die Weltstadt mit Herz mit unseren attraktiven Kurzurlaubsangeboten
weiterlesen

Familienpakete

Zusammen mit der Familie abschalten und gemeinsam wertvolle Zeit genießen mit unseren Familienpaketen
weiterlesen

Feiertagspakete

Freizeit genießen und erholsame Feiertage erleben mit unseren Feiertagspaketen im Hotel Erb
weiterlesen

Ostern in München:

Jetzt kommentieren:

Hotel Erb Parsdorf
München/Parsdorf

Folge uns

Copyrights © 2022 Hotel Erb Parsdorf. All Rights reserved.