Erb Geheimtipp: Die besten Souvenirs aus München

Souvenirs aus dem Urlaub haben Tradition!

Hier bekommen Sie die besten Souvenirs von München

Ob als Mitbringsel für die Lieben daheim oder als Erinnerung an eine schöne Urlaubsreise. Wir finden: Souvenirs gehören zum Reisen einfach dazu.
Denn es gibt nicht nur die typische, oft kitschige Massenware, sondern auch stilvolle und ausgefallene Souvenirs.

Erb Tipps für originelle und hochwertige München Souvenirs

Tracht & Mode

So eine Vielfalt an Bayerischer Tracht findet man nur in München!

Tracht als Souvenirs

Was Trachtiges für Sie, Ihn, Kind und Vierbeiner sind super München-Souvenirs

Neben traditionellen Dirndln und Lederhosen gibt es auch moderne Interpretationen von Tracht, für abends oder tagsüber. Denn die Einheimischen tragen Tracht oft und gerne, das gehört zu München einfach dazu. Deshalb gibt kaum ein Kleidungsstück, das es in München nicht auch in “trachtiger” Version gäbe: Kleider, Röcke, Hosen, Janker, Mäntel, Hüte, Halstücher, Kniestrümpfe, Schuhe, Taschen und Gürtel. Hochwertige Souvenirs für jeden Geldbeutel, die daheim nicht im Regal verstauben werden.

Eine tolle Auswahl an Trachtenmode gibt es z.B. bei Lodenfrey in der  Maffeistraße 7 beim Marienplatz.

Souvenirs für Fußballfans
FC Bayern Allianz Arena - Souvenirs

Der FC Bayern hat eine Riesenauswahl an Fan-Artikel

Ganz klar, für Fußballfans eigenen sich Souvenirs von einem der berühmtesten Fußballclubs, dem FC Bayern München, ganz besonders. Fans aus aller Welt pilgern zum Heimstadion in München, der Allianz Arena, wo auch die FC Bayern Erlebniswelt zu finden ist. Das Fanshop lässt keine Wünsche offen: Da gibt es natürlich die klassischen Trikots, Jacken, Socken, Fanschals, Mützen oder Schlüsselanhänger. Aber auch originellere Teile mit FC Bayern Logo sind im Angebot: Toaster, Lampen, Werkzeugkoffer, Babylätzchen, Hunde-Fressnäpfe oder Katzenhöhlen.

Wer es nicht schafft, den Fanshop in der Allianz Arena aufzusuchen, kann auch online bestellen.
Webshop

Delikatessen aus München

Gerade für Menschen, die schon alles haben, sind Leckereien aus dem Reiseziel immer ein gutes Mitbringsel. Denn damit kann man nicht viel falsch machen.

Der Feinkost Käfer Markt in Parsdorf

Der Käfer Markt in Parsdorf ist eine Fundgrube für kulinarische Souvenirs

Am Viktualienmarkt finden Sie Bayerische Käse- und Wurstspezialitäten. Hier können Sie auch gleich Mittagspause machen und das Markttreiben beobachten.
Das Delikatessenhaus Dallmayr in der Dienerstraße 14-15 am Marienhof ist berühmt für hochwertigen Kaffee und handgefertigte Pralinen –  seit dem Jahre 1700!
Wer keine Zeit hat, zum Souvenir-Shoppen in die Innenstadt zu fahren, findet auch ganz in der Nähe des Best Western Plus Hotel Erb in Parsdorf Delikatessen vom Feinsten:
Denn in der Parsdorf City gibt es einen Delikatessenmarkt von Feinkost Käfer – eine Institution, wenn es um gutes Essen geht. Als typische Souvenirs eignen sich besonders Gläser mit hausgemachten Saucen für Sauerbraten, RInderschmorbraten oder Sauerkraut mit Speck.

Münchner Bier
Bierkrüge als Souvenir

Über Bierkrüge freuen sich nicht nur Pfeifenraucher

Bier und Brezn gehören zu München genauso dazu wie die Frauenkirche und die Residenz und sind daher perfekte Souvenirs.Aber natürlich kann es mühsam sein, Bierflaschen nach Hause zu transportieren, vor allem im Flieger. Da sind Bierkrüge und Gläser, vielleicht mit einer Packung Brezn eine gute Alternative. Bei Herrmann Geschenke finden Sie über 400 verschiedene Bierkrüge und Trinkgefäße aus Steinzeug, Glas oder Porzellan. Keine billige Massenware, sondern hochwertiges Handwerk “Made in Germany”.

Der Laden Hermann Geschenke befindet sich in der Fußgängerzone zwischen dem Stachus und dem Marienplatz, in der Neuhauser Straße 2. Hier gibt es auch andere, klassische Souvenirs aus München und Bayern.

Holzschnitzereien

Das alte Handwerk des Holzschnitzens hat in Bayern noch immer Tradition.

Souvenirs aus Holz

Holschnitzereien sind langlebige und robuste Souvenirs

Vor allem Krippen- und Heiligenfiguren stehen als Souvenirs hoch im Kurs, nicht nur vor Weihnachten. Ausserdem gibt es schöne profane Schnitzereien wie Tiere und Clowns. Etwas ganz besonderes und für München typisches sind die Moriskenfiguren. Die ersten Moriskentänzer wurden im Jahre 1477 für den Tanzsaal des Rathauses geschnitzt. Der Künstler Erasmus Grasser schuf 16 Figuren, von denen 10 heute noch erhalten sind.

Eine gute Adresse für handwerklich hochwertige Schnitzereien sowie Bienenwachskerzen ist das Traditionshaus Sebastian Wesely am Rindermarkt 1, im Pfarrhaus der St. Peter Kirche am Marienplatz.

Kennen Sie schon das Almdorf Spa?

Almdorf Spa

Almdorf Spa

Das ALMDORF SPA bietet Wellness für Wohlbefinden und Entspannung 

Lesen Sie auch folgende passende Tipps für Ihren Urlaub in München:

Jetzt kommentieren:

Hotel Erb Parsdorf
München/Parsdorf

Folge uns

Copyrights © 2022 Hotel Erb Parsdorf. All Rights reserved.