Erbs Schmankerl – Modeerscheinung Superfood

9*

Superfood - ein neuer Trend?

So essen Sie sich fit

Superfood ist bei US Promis schon lange in. Mittlerweile hört man den Begriff auch bei uns immer öfter. Deshalb haben wir den Trend „Superfood“ mal unter die Lupe genommen:

Was genau ist Superfood?

Eigentlich ist es nur ein Marketingbegriff für Lebensmittel, die besonders positive gesundheitliche Wirkungen habe. Also ist eigentlich jedes gesunde Lebensmittel ein Superfood.

Trotzdem findet man online jede Menge „Top“ Superfood“ Listen mit allen möglichen exotischen Gewürzen, Beeren und Gemüsen. Da tummeln sich Adzukibohnen, Feijoa, Moringa, Pandan und Camu Camu. Das ist nicht ganz billig und auch nicht in jedem Supermarkt zu bekommen. Nachhaltig ist der Konsum von Beeren aus Südamerika ohnehin nicht

Superfood

Die gute alte Blaubeere gehört auch zu den Superfoods!

Heimisches Superfood

Wenig überraschend ist, dass auch bei uns in Europa angebautes Obst und Gemüse super gesund ist: z.B. Brokkoli, Blaubeeren, Hafer(flocken), Kürbis, Rote Beete, Mangold, Spinat, Äpfel und Birnen und sogar Löwenzahn. Entscheidend für den Gesundheitsfaktor ist die Qualität. Aus 100 % biologischem Anbau und frisch aus der Region oder dem eigenen Garten. Das schmeckt man auch!

Superfood

Enthält die Aubergine Eisen? Die Karotte Vitamin D? Oder hat die Banane mehr davon?

Auswirkungen auf die Gesundheit 

Wer viel Obst und Gemüse isst, fühlt sich fitter, hat mehr Energie und weniger Gewicht. Das hebt natürlich auch die Lebensfreude.

Fast alle Obst- und Gemüsesorten enthalten für uns wichtige Vitamine, Mineralien und Nährstoffe. Die sorgen für ein gutes Immunsystem. Und wirken sich bei Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Herzkrankheiten oder Bluthochdruck positiv aus.

Allerdings ist die Zusammensetzung dieser Stoffe in jeder Obst- oder Gemüsesorte unterschiedlich. So enthält Spinat Folsäure, Vitamin C, Nitrat, Eisen und Beta-Carotin. Löwenzahn ist hingegen eine Bombe an Vitamin A, B, C und D, Antioxidantien (in den Blüten), Eisen, Zink und Kalium.

Wie viel wovon und wofür?

Das wird schnell zur Wissenschaft: Für jeden Menschen und jeden Anlass die richtige Superfood-Mischung! Lassen Sie sich nicht von Ernährungsberatern verunsichern. Denn es ist im Grunde ganz einfach:

Eine wirklich abwechslungsreiche Ernährung mit viel Obst, Salat, Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten, aber mit wenig Fett und Fleisch, ist gesund! Wer dann noch auf gute Qualität, saisonale, lokale Produkte und viele verschiedene Sorten setzt, so wie wir im Restaurant Almgrill kann ganz beruhigt sein: Diese Ernährung ist Superfood!

Unser Fazit:

Superfood ist nichts wirklich Neues. Aber spannend für alle, die sich für „Ernährung und Gesundheit“ interessieren. Alle Details finden Sie auf dieser Superfood von A-Z Liste.

Almgrill

Almgrill

Feine, alpine Küche mit Grillspezialitäten aus Bayern und der ganzen Welt

Lesen Sie folgende passende Beiträge

Jetzt kommentieren:

Hotel Erb Parsdorf
München/Parsdorf

Folge uns

Copyrights © 2022 Hotel Erb Parsdorf. All Rights reserved.